Zwischengeschlecht.org Soliparty @ Kalkbreite ZH, Fr 22.1.2010


Die Menschenrechtsgruppe Zwischengeschlecht.org fordert ein Verbot von genitalen Zwangsoperationen an zwischengeschlechtlichen Menschen und "Menschenrechte auch für Zwitter!".

Der frischgebackene Verein Zwischengeschlecht.org lädt ein:

FILM 21h:
„Das verordnete Geschlecht“
DER deutschsprachige Zwitterfilm überhaupt, mit Interviews und Berichten von politischen und anderen Aktionen u.a. mit Michel Reiter, der mit Heike Bödeker in der Arbeitsgruppe gegen Gewalt in der Pädiatrie und Gynäkologie (AGGPG) 1996 die deutschsprachige Zwitterbewegung überhaupt begründete.
Ebenfalls mit von der Partie: Elisabeth "Hermaphrodit Müller, bitte, ich bin keine Frau", Mitbegründerin von XY-Frauen und Intersexuelle Menschen e.V., heute noch aktiv.
Weiter bemerkenswert an diesem Film: Co-Filmemacher Oliver Tolmein, Rechtsanwalt und Publizist u.a. mit einem exzellenten Blog "Biopolitik" auf FAZ-Online, der sich nach wie vor engagiert für die Menschenrechte (auch) der Zwitter einsetzt. >>> mehr

Ab 22h BANDS & DJs: 

SARNA
(Nice Try Records)  Ol‘ School Punk to Techno

BLADE
(Nxtlvl.ch)  Dubstep

ZODIAK
(Jeronafruit)  Grindcore to Drum‘n‘Bass

HOMOSADICUS (I)
Grindthrash

DISHARMONIC ANORKESTRA (ZH)
Noise

+ INFO: Kampf der Zwitter gegen Zwangsoperationen

ORT:
Kalkbreitestrasse 4
8004 Zürich
Switzerland
Tram 2 oder 3 bis Kalkbreite

EINTRITT:
10.-- / 5.-- (Nichtverdienende)